Campari vom Haus Schwerzel


Gender: Male Wurftag: 05.11.2012 SZ: 2287363
Chip-Nr.: 981189900036460 HD: Normal ED: Fast normal
BSZS: SG14 - 2014

Richterbericht BSZS 2014 Katalog Nr.: 3092 – SG 14 –
JHKL-R Zuchtrichter : Helmut Buß
Mittelgroß, gehaltvoll, mittelkräftig, sehr trocken und fest, gute Gebäudeverhältnisse, sehr guter Ausdruck, sehr gute Pigmentierung, gutes Gepräge. Hoher, langer Widerrist, gerader fester Rücken, die Kruppe ist bei guter Länge betont geneigt. Gute Vor-, sehr gute Hinterhandwinkelung, ausgeglichene Brustverhältnisse, korrekte Front. Korrekte Schrittfolge, sehr geräumige, kraftvolle Gänge. Campari ist ein Sohn des VA-Rüden Labo Schollweiher. Er ist ein Vertreter der gewünschten Mittelgröße mit hervorragender Pigmentierung. In seiner Mutterlinie finden sich einige herausragende Vererberinnen. Leider konnte er den nach der Standmusterung vorgegebenen Platz aufgrund seiner Präsentation nicht halten.

Mittelgroß, mittelkräftig, sehr typ- und ausdrucksvoll, in sehr gutem Verhältnis aufgebaut, trocken und fest mit sehr gutem Gepräge. Hoher Widerrist, sehr gute Ober- und Unterlinie mit sehr guter Länge und Lage der Kruppe, sehr gute Winkelung der Vor- und Hinterhand, korrekte Front. Ausgeglichene Brustverhältnisse, hinten und vorne gerade gehend, sehr gute Schrittweite mit sehr wirksamem Nachschub und freien Vortritt. Gutes Wesen, TSB ausgeprägt.
V. Auffallend rüdenhafte Erscheinung mit sehr kräftigem Kopf, trocken und fest.
VI. Geeignet zur Verbesserung der Gesamtfestigkeit. Ausgleichspartner der anzustrebenen Mittelgröße.

WH: 63cm

BT: 31cm

MutterVater

Hündinnen



Rüden