Cyrus vom Osterberger-Land

Gender: Wurftag: SZ:
Male 23.04.2015 2314414
Chip-Nr.: HD: ED:
981189900066615 normal normal
BSZS:2018 I VA4

BSZS 2019

Übermittelgroßer, mittelkräftiger, in korrekten Gebäudeverhältnissen aufgebauter, trockener und fester und sehr intensiv pigmentierter Rüde. Sehr gut geformter, kräftiger und ausdrucksvoller Kopf mit dunkler Maske und dunklem Auge. Sehr gut gebildeter Widerrist, gerader Rücken und lange, betont geneigte Kruppe. Gute Vorhandstruktur mit gerader Frontstellung. Sehr gut gewinkelte Hinterhand mit fester Gelenkbildung. Gerade Schritt- und Trittfolgen. Guter Bewegungsablauf mit ergiebiger Schrittweite. Die Vorzüge des jetzt fast viereinhalbjährigen Rüden liegen nach wie vor in der harmonischen Gesamterscheinung, dem sehr guten Rüdengepräge, dem korrekten Gesamtaufbau, der wünschenswerten Größe, der sehr intensiven Pigmentierung und der guten Knochenkraft. Hinzu kommt die erfolgte Auslegung und Austiefung und die damit verbundene Reife. Der Rüde wird am Veranstaltungstag in guter Kondition, Lauffreude und Frische vorgestellt. Zum 2. Mal wird in dem erwarteten Maß eine gleichmäßig auf die Geschlechter verteilte, qualitativ über dem Rassedurchschnitt liegende, gute Nachkommengruppe vorgestellt. TSB: ausgeprägt, lässt ab.

 

BSZS 2018

Übermittelgroßer, mittelkräftiger, in korrekten Gebäudeverhältnissen aufgebauter, trockener und fester und sehr intensiv pigmentierter Rüde. Sehr gut geformter, kräftiger und ausdrucksvoller Kopf mit dunkler Maske und dunklem Auge. Sehr gut gebildeter Widerrist, gerader Rücken und lange, betont geneigte Kruppe. Gute Vorhandstruktur mit gerader Frontstellung. Sehr gut gewinkelte Hinterhand mit fester Gelenkbildung. Gerade Schritt- und Trittfolgen. Guter Bewegungsablauf mit ergiebiger Schrittweite. Der noch nicht ganz 31/2-jährige Groovy-Sohn ist in nur einer weiten Inzucht gezogen. Die Vorzüge liegen in der harmonischen Gesamterscheinung, dem sehr guten Rüdengepräge, und dem korrekten Gesamtaufbau, der wünschenswerten Größe, der sehr intensiven Pigmentierung und der guten Knochenkraft. Der Rüde hat die erhoffte Weiterentwicklung genommen und verkörpert typmäßig seine Vaterlinie. In sehr guter Verfassung vorgestellt, präsentiert sich Cyrus sehr lauffreudig und stets aufmerksam. Zum frühestmöglichen Zeitpunkt wird eine Nachkommengruppe mit 24 Tieren gestellt, die auf Anhieb auch von der Qualität her voll überzeugt.
TSB Richter : Gerd Dexel TSB: ausgeprägt, läßt ab. 

Richterbericht BSZS 2017 Katalog Nr.: 1017 – V 4 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll.
Übermittelgroßer, mittelkräftiger, in korrekten Gebäudeverhältnissen aufgebauter, trockener und fester und sehr intensiv pigmentierter Rüde. Sehr gut geformter, sehr ausdrucksvoller Kopf mit dunkler Maske und dunklem Auge. Sehr gut gebildeter Widerrist, gerader Rücken und gute Kruppenlage, von genügender Länge. Gute Vorhandstruktur mit gerader Frontstellung. Sehr gut gewinkelte Hinterhand mit fester Gelenkbildung. Gerade Schritt- und Trittfolgen. Guter Bewegungsablauf mit ergiebiger Schrittweite. Der noch nicht ganz zweieinhalbjährige Groovy-Sohn ist in nur einer weiten Inzucht gezogen. Auffallend typvoll mit insgesamt sehr guter Pigmentgebung, mit sehr dunkler Maskenbildung und Schwarzanteil auch am Oberkopf. Dazu kommen ein korrekter Gesamtaufbau, wünschenswerte Größe, gutes Gepräge und Knochenkraft. Der Rüde hat die erhoffte Weiterentwicklung genommen und verkörpert typmäßig seine Vaterlinie. In sehr guter Verfassung vorgestellt präsentiert sich Cyrus sehr lauffreudig und stets aufmerksam.
-TSB Richter: Gerd Dexel. TSB ausgeprägt; läßt ab.

Richterbericht BSZS 2016 Katalog Nr.: 5049 – SG 20 –
JKL-R Zuchtrichter : Uwe Sprenger.
Mittelkräftiger, gehaltvoller Rüde von wünschenswerter Mittelgröße. Er ist sehr typ- und ausdrucksvoll und hervorragend pigmentiert. In sehr gutem Verhältnis aufgebaut, verfügt über einen kräftigen, sehr ausdrucksvollen Kopf, einen hohen, langen Widerrist, wobei der Lendenrücken in manchen Phasen der Gangwerksprobe geringfügig aufgewölbt wird. Die Kruppe von guter Lage sollte etwas länger sein. Die Hinterhand ist sehr gut gewinkelt und kräftig bemuskelt. Die Vorhand ist gut gewinkelt. Bei ausgeglichenen Brustverhältnissen verfügt er über eine gerade Front, wobei die Sprunggelenke die letzte Festigkeit noch gewinnen müssen. Hinten etwas hackenengtretend, vorne geradetretend zeigt er betont temperamentvoll vorgetragene Gänge mit wirksamem Nachschub, wobei der Vortritt geringfügig freier sein sollte. Ein sehr typ- und ausdrucksvoller Groovy di Casa Massarelli-Sohn, der zudem durch seinen sehr dynamischen Bewegungsablauf zu überzeugen vermag.

Belgische Siegershow 2016 Katalog Nr.: 139 – SG 4 –
JKL-R Zuchtrichter : Uwe Sprenger.

MutterVater
Yele vom Drei Birkenzwinger Groovy di Casa Massarelli
HD: fast normal | ED: normal HD: fast normal | ED: normal

Hündinnen



Rüden