Gamba vom Hühnegrab


Gender: Female Wurftag: 17.03.2013 SZ: 2293415
Chip-Nr.: 981189900044875 HD: Normal ED: Normal
BSZS: VA

Richterbericht BSZS 2018 Katalog Nr.: 2181 – VA 1 –
GHKL-H Zuchtrichter : Thomas Teubert.
Gamba ist eine große, kraft- und gehaltvolle, in sehr guten Gebäudeverhältnissen stehende, sehr gut pigmentierte Hündin mit kräftigem ausdrucksvollem, sehr gut geformtem Kopf, mit dunklen Augen, in jeder Phase der Stand- und Gangwerksmusterung absolut korrekten festen Ohren, gerader Front, ausgereiften Rippen- und Brustverhältnissen, sehr harmonisch verlaufender Oberlinie mit hohem, langem Widerrist, festem geradem Rücken und einer Kruppe von sehr guter Lage und Länge sowie einer sehr harmonischen langen Unterlinie, in der Bewegung demonstriert Gamba aus einem langen, sehr gut gelagerten Schulterblatt, einem Oberarm von guter Lage und Länge und einer sehr gut gewinkelten und bemuskelten Hinterhand, gerade tretend aus absolut korrekt gestellten Gliedmaßen sehr weit ausgreifende, sehr kraftvolle, dynamische Gänge bei stets sehr guter Erhabenheit, während der Saison konnte Gamba durch gekonnte Präsentation ihrerseits, vorgetragen mit sehr viel Laufwillen und Vorwärtsdrang bestens überzeugen, als Vizesiegerin 2016 erschien Gamba inzwischen 5 1/2 jährig, sowohl konditionell wie auch mental, auf den Punkt in einer Topverfassung, hat mit bisher 3 erbrachten Würfen mit insgesamt 19 Nachkommen und einer überzeugenden TSB-Überprüfung nach meinem Verständnis alle Voraussetzungen erfüllt, um als Siegerin des Jahres 2018 gekrönt zu werden. Gamba hat damit ganz sicher auch den Zenit ihrer bisherigen überaus erfolgreichen Ausstellungskarriere erreicht sowie gleichzeitig ihren Züchter für die damit verbundene zurückliegende Arbeit belohnt
TSB Richter : Peter Arth. TSB: ausgeprägt, läßt ab.
.
Richterbericht BSZS 2016 Katalog Nr.: 2085 – VA 2 –
GHKL-H Zuchtrichter : Friedrich Gerstenberg.
Auch die Vizesiegerin konnte mich nicht nur mit ihrer sehr schönen jungen Nachzucht überzeugen. Sie ist eine Hündin, die immer sehr präsent ist und mit viel Lauffreude und Vorwärtsdrang ausgestattet ist. Auch sie ist in sehr gutem Rahmen stehend und weist viel Gebäudeharmonie auf. Sie ist groß, sehr gut pigmentiert, hat einen ausdrucksvollen, kräftigen Kopf mit dunklen Augen. Hoher, ausgeprägter Widerrist, gerader, fester Rücken, gute Länge und Lage der Kruppe. Sehr gute Vor- und Hinterhandwinkelungen, ausgeglichene Brustverhältnisse, gerade Front. Auch sie zeigt bei sehr guter Gleichgewichtslage einen kraftvollen Nachschub und freien Vortritt. Nach der Zuchtverwendung hat die Hündin sehr an Reife gewonnen und hat verdient diesen hervorragenden Platz erreicht.
TSB Richter : Helmuth Buß
TSB: ausgeprägt, läßt ab.
.
Richterbericht BSZS 2015 Katalog Nr.: 2085 – VA 9 –
GHKL-H Zuchtrichter : Erich Bösl
Gamba wurde bereits im letzten Jahr in der Jugendklasse hochbewertet und konnte mich schon während der Ausstellungssaison überzeugen. Die Omen-Tochter ist groß, kräftig, typ- und ausdrucksvoll und sehr gut pigmentiert. Der Kopf ist kräftig, der Widerrist ausgeprägt, der Rücken gerade. Die Kruppe ist sehr gut gelagert, sollte aber eine Nuance länger sein. Die Winkelungen der Vor- und Hinterhand sind sehr gut, die Brustverhältnisse ausgeglichen und die Front gerade. Ihre Gänge sind kraftvoll und haben guten Raumgewinn. Ausgestattet mit enormem Vorwärtsdrang und großer Lauffreude konnte sie nicht allein bei der Bundessiegerzuchtschau überzeugen. Der familiäre Hintergrund lässt auf einen positiven Zuchteinsatz hoffen.
TSB Richter : Elmar Mannes.
TSB: WZ(3/3)
A: Aufmerksam.
B: Leicht zögernd,nicht ganz voll.
C: Einholen drangvoller, Bewachung drangvoller.
.
Richterbericht BSZS 2014 Katalog Nr.: 6135 – SG 8 –
JKL-H Zuchtrichter : Wolfgang Lauber.
Große, ausdrucksvolle, in gutem Verhältnis aufgebaute Hündin, von guter Knochenkraft, mit sehr gutem Ausdruck, lobenswerter, markanter, femininer Kopf, hoher Widerrist, gerader Rücken, die gut gelagerte Kruppe sollte etwas länger sein, ausgeglichene Brustverhältnisse, sehr gute Vor- und Hinterhandwinkelung, weitausgreifende Gänge, kraftvoller Nachschub bei freiem Vortritt. Sie zeigt viel Harmonie, aber am Ende der Gangwerksprobe lässt ihre Konzentration etwas nach.

MutterVater
Jalmari vom Hühnegrab Omen vom Radhaus
HD: Normal | ED: Normal HD: Normal | ED: Normal

Hündinnen



Rüden