Gondor von Regina Pacis

Gender: Wurftag: SZ:
Male 06.12.2013 2299905
Chip-Nr.: HD: ED:
981189900046679 normal normal
BSZS:V10 - 2016

Richterbericht BSZS 2016 Katalog Nr.: 1223 – V 10 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll
Groß, kraft- und gehaltvoll, insgesamt sehr gut pigmentiert. Gut geformter, ausdrucksvoller Kopf mit dunkler Maske und dunklen Augen. Sehr gut verlaufende Ober- und Unterlinie. Lange, leicht abschüssige Kruppe. Gut gewinkelte Vor- und sehr gut gewinkelte Hinterhand. Gerade Frontstellung. Der Vordermittelfuß sollte noch etwas straffer sein. Gerade tretend mit kraftvollem Nachschub und gutem Vortritt in guter Gleichgewichtslage.Gondor hat sich altersgemäß weiterentwickelt. Er fällt auf durch seine rüdenhafte, typvolle und adelige Gesamterscheinung. Hinzu kommen gute Knochenkraft, sehr gute Trockenheit und für das Alter bereits sehr gute Geschlossenheit. Gute Lauffreude und Frische bis zum Ende der Gangwerksprobe mit raumgreifenden und gleichmäßigem Gangwerk.
TSB Richter : Harald Hohmann.
TSB: ausgeprägt, läßt ab.

Richterbericht BSZS 2015 Katalog Nr.: 3070 – SG 13 –
JHKL-R Zuchtrichter : Dirk Gabriel
Groß, kraft- und gehaltvoll, sehr gute Gebäudeverhältnisse, ausdrucksvoller, kräftiger Kopf, dunkle Augen, hoher langer Widerrist, gerader, fester Rücken, gute Kruppe, gute Vor- und sehr gute Hinterhandwinkelungen, der Vordermittelfuß sollte noch etwas straffer sein, korrekte Front, tritt leicht zehenweit, bei wirksamem Nachschub und freiem Vortritt demonstriert der Rüde bei sehr guter Rückenübertragung eine stetige Erhabenheit. Gondor ist blutlich hervorragend abgesichert. Er kommt väterlicherseits über den Auslese Rüden Enosch von Amasis – Ober Bad-Boll und mütterlicherseits über die Auslese Hündin Lara von Regina Pacis – Tyson vom Köttersbusch. Leider war Gondor im Vorfeld der Bundessiegerzuchtschau so stark abgehaart, das man den Hund hierunter förmlich leiden sehen konnte. Zur Bundessiegerzuchtschau war es dann etwas besser, aber der ansonsten hervorragende Ausdruck als auch die Allgemeinfestigkeit Gondor`s waren noch nicht optimal und mussten im Wettbewerb berücksichtigt werden. Der mir im Vorfeld vorgeführte Schutzdienst war hervorragend.

Pigmentvoll, groß, gehaltvoll, kräftig, trocken und fest, etwas gestreckt, sehr gute Ober- und Unterlinie, sehr guter Typ und Ausdruck, kräftiger Kopf, sehr guter Stirnansatz. Hoher, langer Widerrist, sehr gute Lage und Länge der Kruppe, der Oberarm und das Schulterblatt sind von sehr guter Lage und Länge, sehr gute Hinterhandwinkelung, feste Sprunggelenke, gerade Front und Schrittfolge, zeigt raumgreifende, sehr dynamische, flüssige Gänge mit kraftvollem Nachschub und freiem Vortritt. Sicheres Wesen, TSB ausgeprägt.
V. Typ- und ausdrucksstarker Rüde mit sehr kräftigem Kopf und kräftigen Knochen.
VI. Geeignet zur Verbesserung des Gepräges, der Anatomie und der Ganganlagen.

WH: 65 cm

BT: 29 cm

MutterVater

Hündinnen



Rüden