Larry vom Bierstadter Hof

Gender: Wurftag: SZ:
Male 30.08.2015 2318818
Chip-Nr.: HD: ED:
981189900054433 normal normal
BSZS:2019 V14

BSZS 2019

Übermittelgroßer, kraft- und gehaltvoller, insgesamt sehr gut pigmentierter Rüde mit gut geformtem, ausdrucksvollem Kopf, dunkler Maske und dunklem Auge. Hoher Widerrist, gute Rückenlinie, etwas kurze und dabei abschüssige Kruppe. In der Vorhand gut, in der Hinterhand sehr gut gewinkelt. Etwas kurze Unterbrustbildung. Gerade Frontstellung. Der Vordermittelfuß sollte straffer sein. Vorne gerade, in der Hinterhand hackenenge Trittfolgen. Kraftvoller Nachschub, gute Rückenübertragung und guter Vortritt in guter Gleichgewichtslage. Die Vorzüge des jetzt vierjährigen Cronos Sohnes, der ohne Inzucht gezogen ist, liegen weiterhin in der typvollen Gesamterscheinung verbunden mit guter Trockenheit und Festigkeit. Die altersgemäße Weiterentwicklung mit dabei erfolgter Auslegung und Austiefung im Bereich der Unterbrust ist leider nicht weiter erfolgt. Auch in diesem Jahr präsentiert sich Larry stets aufmerksam und sehr lauffreudig im Ring. Er zeigt raumschaffendes Gangwerk mit ergiebiger Schrittweite und sehr viel Kondition. Die erste Nachkommengruppe mit einem Zuchteinsatz von 10 Monaten ist bereits vatertypisch und ausgeglichen. TSB: ausgeprägt, lässt ab.

 

Richterbericht BSZS 2018 Katalog Nr.: 1098 – V 12 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll.
Übermittelgroßer, kraft- und gehaltvoller, insgesamt sehr gut pigmentierter Rüde mit gut geformtem, ausdrucksvollem Kopf, dunkle Maske und dunkle Augen. Hoher Widerrist, gute Rückenlinie, etwas kurze, abschüssige Kruppe. Gute Vor-, sehr gute Hinterhandwinkelungen. Korrekte Brustbildung, gerade und parallel verlaufende Frontstellung. Der Vordermittelfuß sollte noch etwas straffer sein. Vorne gerade, in der Hinterhand leicht hackeneng tretend. Sehr kraftvoller Nachschub, gute Rückenübertragung und guter Vortritt in guter Gleichgewichtslage. Die Vorzüge des jetzt dreijährigen Cronos Sohnes,- der ohne Inzucht gezogen ist – liegen in der typvollen Gesamterscheinung verbunden mit guter Trockenheit und Festigkeit. Die altersgemäße Weiterentwicklung mit dabei erfolgter Auslegung und Austiefung ohne irgendwelche Übertreibungen in Teilbereichen ist erfolgt. Auch in diesem Jahr stets aufmerksam im Ring, dabei sehr lauffreudig und konditionell präsentiert Larry sein raumschaffendes Gangwerk mit wirksamem Nachschub und gutem Vortritt.
TSB Richter : Gerd Dexel TSB: ausgeprägt, läßt ab.

Richterbericht BSZS 2018 Österreich Katalog Nr.: 7 – VA 4 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll.
Übermittelgroßer, kraft- und gehaltvoller, insgesamt sehr gut pigmentierter Rüde mit gut geformtem, ausdrucksvollem Kopf, dunkle Maske und dunklem Augen. Hoher Widerrist, gute Rückenlinie, etwas kurze, abschüssige Kruppe. Gute Vor, sehr gute Hinterhandwinkelungen. Korrekte Brustbildung, gerade und parallel verlaufende Frontstellung. Der Vordermittelfuß sollte noch etwas straffer sein. Vorne gerade- in der Hinterhand leicht hackeneng tretend. Sehr kraftvoller Nachschub, gute Rückenübertragung und guter Vortritt in guter Gleichgewichtslage. Die Vorzüge des jetzt dreijährigen Cronos Sohn,- der ohne Inzucht gezogen ist – liegen in der typvollen Gesamterscheinung verbunden mit guter Trockenheit und Festigkeit. Die altersgemäße Weiterentwicklung mit dabei erfolgter Auslegung und Austiefung ohne irgendwelche Übertreibungen ist erfolgt. Auch in diesem Jahr stets aufmerksam im Ring, dabei sehr lauffreudig und konditionell präsentiert Larry sein raumschaffendes Gangwerk mit wirksamen Nachschub und gutem Vortritt.

Siegerschau SHZ SVK Slovakia Republic Katalog Nr.: 175 – VA 1 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lutz Wischalla.

Richterbericht BSZS 2017 Katalog Nr.: 1131 – V 20 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll.
Mittelgroßer, kraft- und gehaltvoller, insgesamt sehr gut pigmentierter Rüde mit gut geformtem, ausdrucksvollem Kopf, dunkle Maske und dunkle Augen. Hoher Widerrist, gute Rückenlinie, etwas kurze, abschüssige Kruppe. Gute Vor-, sehr gute Hinterhandwinkelungen. Korrekte Brustbildung, gerade, parallel verlaufende Frontstellung. Der Vordermittelfuß sollte noch etwas straffer sein. Gerade Schritt- und Trittfolgen. Sehr kraftvoller Nachschub, gute Rückenübertragung und guter Vortritt in guter Gleichgewichtslage. Die Vorzüge des gerade zweijährigen Cronos Sohnes, ohne Inzucht gezogen, liegen in der typvollen Gesamterscheinung verbunden mit guter Trockenheit und Festigkeit. Stets aufmerksam im Ring, dabei sehr lauffreudig und konditionell auf dem Höhepunkt präsentiert Larry sein raumschaffendes Gangwerk mit wirksamem Nachschub und gutem Vortritt.
TSB Richter : Gerd Dexel TSB: ausgeprägt, läßt ab.

Richterbericht BSZS 2016 Katalog Nr.: 5188 – SG 6 –
JKL-H Zuchtrichter : Uwe Sprenger.
Larry, ein großer, kraft- und gehaltvoller, in sehr gutem Verhältnis aufgebauter Rüde verfügt über ein sehr gutes Gepräge, mit einem kräftigen, ausdrucksvollen Kopf. Er ist ausgesprochen typ- und ausdrucksvoll und in sehr gutem Höhen-Längenverhältnis aufgebaut. Larry verfügt über einen hohen, langen Widerrist, einen geraden festen Rücken und eine Kruppe von sehr guter Länge und Lage. Die Hinterhand ist kräftig bemuskelt und sehr gut gewinkelt. Die Vorhand ist gut gewinkelt. Der Vordermittelfuß sollte ein wenig straffer sein, die Brustverhältnisse sind ausgeglichen, die Front ist korrekt. Die Sprunggelenke müssen die letzte Festigkeit noch gewinnen. Der Rüde geht hinten geringfügig eng, vorne gerade und zeigt bei lobenswerter Erhabenheit weitausgreifende, kraftvolle, flach über den Boden gehende Gänge mit betont wirksamem Nachschub und freiem Vortritt, wobei besonders zu loben ist seine sehr temperamentvolle und in jeder Phase der Gangwerksprobe absolut aufmerksame Präsentation, die dazu führt, dass der Rüde sich während der Gangwerksprobe einige Plätze nach vorne arbeiten kann. Larry, ein Sohn des diesjährigen VA-Rüden Cronos del Seprio, dürfte sowohl über seinen Vater wie auch seine hervorragend vererbende Mutter Wulkana vom Bierstadter Hof (u.a. Mutter des letztjährigen Junghund-Vizebesten Goran vom Bierstadter Hof), einer VA Lennox Regina Pacis-Tochter erwarten lassen, dass er sowohl sein überschäumendes Temperament, verbunden mit lobenswertem Laufwillen, als auch seine anatomischen Vorzüge an seine Nachkommenschaft dominant weitergeben wird.

Körung

Groß, kraft- und gehaltvoll, sehr ausdrucksvoll, sehr gut pigmentiert. Hoher Widerrist, fester Rücken, lange, leicht abschüssige Kruppe. Sehr gute Winkelungen, ausgewogene Brustverhältnisse, gerade Front. Vordermittelfuß könnte eine Nuance straffer sein, gerade Schritt- und Trittfolge, wirksamer Nachschub und freier Vortritt. TSB ausgeprägt.
Anatomisch korrekt aufgebauter, sehr ausdrucksvoller Rüde mit sehr guter Kopfbildung.
MutterVater
Wulkana vom Bierstadter Hof Cronos del Seprio
HD: fast normal | ED: fast normal HD: a im Ausland zuerkannt | ED: normal

Hündinnen



Rüden