Mondo di Casa Palomba


Gender: Male Wurftag: 03.10.2016 SZ: 2347226
Chip-Nr.: 380260043043720 HD: normal ED: normal
BSZS: V3

BSZS 2019

Großer, mittelkräftiger, in guten Gebäudeverhältnissen stehender Rüde. Gut geformter, ausdrucksvoller Kopf mit dunkler Maske und dunklen Augen. Sehr gute Oberlinie mit festgefügtem Rücken und langer, leicht abschüssiger Kruppe. In der Vorhand gut, in der Hinterhand sehr gut gewinkelt. Ausgewogene Brustverhältnisse. Gerade Front. Hinten und vorne gerade Schritt- und Trittfolgen. Sehr leichtfüßiges Gangwerk mit ergiebiger Schrittweite. Der in Italien gezüchtete vatertypische Willy Sohn ist in nur einer weiten Inzucht auf Vegas gezogen. Die Vorzüge liegen in den korrekten Gebäudeverhältnissen von Höhe zur Länge, der guten mittleren Knochenkraft und der sehr guten Trockenheit, Festigkeit und Geschlossenheit im Gefüge. Auffallend gute Präsentation, – auch auf den LG-Zuchtschauen – verbunden mit bester Kondition, Lauffreude und Leichtfüßigkeit. TSB: ausgeprägt, lässt ab.

 

Richterbericht BSZS 2018 Katalog Nr.: 3063 – SG 3 –
JHKL-R Zuchtrichter : Hans-Peter Rieker.
Mondo ist ein großer, kräftiger, trockener und fester, geprägestarker, typ- und ausdrucksvoller Rüde mit hervorragenden Gebäudeverhältnissen. Der Kopf ist kräftig, sehr gut geformt, mit dunkler Maske und dunklem Auge sowie korrekter Ohrenstellung. Er hat sehr guten Widerrist, geraden festen Rücken und eine sehr gut gelagerte Kruppe, die eine gute Länge hat. Er besitzt sehr gute Gliedmaßenwinkelungen, eine gerade Front und ausgewogene Brustverhältnisse mit sehr harmonischer Unterlinie. Er ist geradetretend mit sehr guter Geschlossenheit, korrekter Trittfolge sowie festen Sprunggelenken. Die Gänge sind sehr kraftvoll und werden mit sehr guter Gleichgewichtslage und sehr guter Schrittweite vorgetragen. Er zeigt eine lobenswerte Präsentation in allen geforderten Gangarten. Mondo führt in der 4. Generation Vegas, auf den er ingezüchtet ist. Er kann mit seinen Vorteilen, dem sehr guten Gepräge und den hervorragenden Gebäudeverhältnissen die Blutlinie des Siegers Willy vom Kuckucksland positiv weiterführen. Weiterhin führt er Furbo, Ober und Remo. Somit ist er für alle gängigen Blutlinien geeignet.

Richterbericht BSZS 2018 Österreich Katalog Nr.: 221 – SG 2
JHKL-R Zuchtrichter : Hans-Peter Rieker.
Mittelgroß, mittelkräftig, gestreckt, sehr guter Kopf, dunkles Auge, hoher Widerrist, fester Rücken, Kruppe hat richtige Lage, etwas kurz, gerade Front, richtige Brustverhältnisse, gerade tretend mit weitausgreifenden, kraftvollen Gängen.

MutterVater
Nita della Valcuvia Willy vom Kuckucksland
HD: normal | ED: normal HD: normal | ED: normal

Hündinnen



Rüden