Vidocq Perlaelle


Gender: Male Wurftag: 11.11.2017 SZ: ROI 18/9775
Chip-Nr.: 380260080395902 HD: fast normal ED: normal
BSZS: 2019 SG6

BSZS  2019

Vidocq Perlaelle, ROI 18/9775, Z: Perla Lodes-ani, 1-41012 Carpi (MO), E: Salvatore Caniello, 1-81030 Orta di Atella (CE) 6 Vidocq Perlaelle, ROI 18/9775, WT 11.11.2017 (*Ulkan v. Maikhus, SZ 2302915, IP02 – *Hortensia Perlaelle, ROI 11/159860, 1P02) HD fast normal Italien, DNA gpr., ED nor-mal Italien.

Der in Italien gezüchtete Vidocq ist mittelgroß, mittelkräftig, gestreckt, gehaltvoll mit schon sehr guter Geschlossenheit und Festigkeit, sehr gute Pigmentierung, kräftiger ausdrucksvoller Kopf mit dunklen Augen und ausgeprägter Maske, hoher langer Widerrist, gerader Rücken, lange, betont geneigte Kruppe, richtige Brustverhältnisse, gerade Front, korrekte Winkelung der Vor- und Hinterhand mit festen Gelenken, hinten etwas eng, vorn leicht zehenweit tretend, kraftvolles ausgreifendes Gangwerk mit sehr guter Präsentation und unermüdlichem Vorwärtsdrang. Aufgrund seines beeindruckenden Seitenbildes und seiner Gebäudeharmonie konnte Vidocq noch Plätze gewinnen. Der lauffreudige Rüde ist 3-3 auf Furbo Achei und 4-4 auf Quenn Löher Weg ingezüchtet. Da die gute Vererbung der Vaterlinie bekannt ist, sollte der Rüde bei den Züchtern Anklang finden.

ROI 18/9775

Sponsored by www.massi.me

 

MutterVater
Hortensia Perlaelle Ulkan von Maikhus
HD: | ED: normal (Italien) HD: Normal | ED: Normal

Hündinnen



Rüden