Willy vom Kuckucksland


Gender: Male Wurftag: 14.03.2019 SZ: 2292960
Chip-Nr.: 981189900032667 HD: normal ED: normal
BSZS: VA1

BSZS 2019

Großer, kraft- und gehaltvoller Rüde mit korrektem Höhen- und Längenverhältnis. Ausdrucksvoller, gut geformter Kopf mit dunkler Maske und dunklen Augen. Insgesamt sehr gut pigmentiert mit durchgehend schwarzer Decke. Gut gebildeter Widerrist, fester Rücken und gute Kruppenlage und -länge. Sehr gute Winkelungen, in der Hinterhand mit festgefügten Gelenken. Die Brustverhältnisse sind ausgeprägt, die Front ist gerade. Hinten und vorne geradetretend, mit wirksamem Nachschub, guter Rückenübertragung und freiem Vortritt. Die stete positive körperliche Weiterentwicklung des Jugendbesten 2014 über die Folgejahre, bis hin zum Zuchtsieger 2018, hat nun auch mit der erneuten Herausstellung als Zuchtsieger ihren Höhepunkt gefunden. Der nun nahezu sechseinhalb-jährige Rüde wurde im Laufe der Saison konstitutionell und konditionell in höchstmöglicher Verfassung vorgestellt. Die hinzugewonnene Reife verbunden mit verbesserter Auslegung und Austiefung und guter Geschlossenheit in allen Teilen erfolgte, ohne dass in Teilbereichen eine Überbetonung festzustellen ist. Am Veranstaltungstag wiederum in hervorragender Verfassung vorgestellt, demonstriert der Rüde in allen geforderten Gangarten einen harmonischen und gleichmäßigen Bewegungsablauf mit sehr ergiebiger Schrittweite, bei bester Kondition, bis in die Endphase des Richtens. Die vierte vorgestellte Nachkommengruppe hinterlässt wiederum einen sehr positiven Gesamteindruck mit sehr gutem Qualitätsschnitt in den einzelnen Klassen, die die Herausstellung als Zuchtsieger unterstreicht. Ebenfalls positiv zu bemerken ist die Tatsache, dass die Nachkommenschaft sich fast ausnahmslos innerhalb der gewünschten Standardgrößengrenzen bewegt. Qualitativ liegt der Schwerpunkt der Vererbung weiter besonders auf der Hündinnenseite mit sehr vielen überdurchschnittlichen Nachkommen. TSB: ausgeprägt, lässt ab.

 

Richterbericht BSZS 2018 Katalog Nr.: 1001 – VA 1 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll.
Großer, kraft- und gehaltvoller Rüde mit korrektem Höhen- und Längenverhältnis. Ausdrucksvoller, gut geformter Kopf mit dunkler Maske und dunklen Augen. Insgesamt sehr gut pigmentiert mit durchgehend schwarzer Decke. Gut gebildeter Widerrist, fester Rücken und gute Kruppenlage und -länge. Sehr gute Winkelungen, in der Hinterhand mit festgefügten Gelenken. Die Brustverhältnisse sind ausgeprägt, die Front ist gerade. Hinten und vorne geradetretend, mit wirksamem Nachschub, guter Rückenübertragung und freiem Vortritt. Der Jugendbeste des Jahres 2014, jetzt fünfeinhalb jährig, hat sich über die Jahre stetig weiterentwickelt. Die altersgemäß weiter hinzugewonnene Reife verbunden mit verbesserter Auslegung und Austiefung und guter Geschlossenheit in allen Teilen erfolgte, ohne dass in Teilbereichen eine Überbetonung festzustellen ist. Am Veranstaltungstag in hervorragender Verfassung vorgestellt, demonstriert der Rüde in allen geforderten Gangarten einen harmonischen und gleichmäßigen Bewegungsablauf mit ergiebiger Schrittweite bei bester Kondition bis in die Endphase des Richtens. Die dritte vorgestellte Nachkommengruppe hinterlässt wiederum einen sehr positiven Gesamteindruck mit sehr gutem Qualitätsschnitt in den einzelnen Klassen, die die Herausstellung als Zuchtsieger unterstreicht. Ebenfalls positiv zu bemerken ist die Tatsache, dass die Nachkommenschaft sich fast ausnahmslos innerhalb der gewünschten Standardgrößengrenzen bewegt. Qualitativ liegt der Schwerpunkt der Vererbung besonders auf der Hündinnen-Seite, wo sehr viel überdurchschnittliche Nachkommen vorhanden sind.
-TSB Richter : Gerd Dexel TSB: ausgeprägt, läßt ab.

61. Campionato Sociale S.A.S. 2017 Katalog Nr.: 1079 NR (No Ring)
GHKL-R Zuchtrichter : Luciano Musolino.

Richterbericht BSZS 2017 Katalog Nr.: 1012 – VA 2 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll.
Großer, kraft- und gehaltvoller Rüde mit korrektem Höhen- und Längenverhältnis. Ausdrucksvoller, gut geformter Kopf mit dunkler Maske und dunklen Augen. Insgesamt sehr gut pigmentiert mit durchgehend schwarzer Decke. Gut gebildeter Widerrist, fester Rücken und gute Kruppenlage und -länge. Sehr gute Winkelungen, in der Hinterhand mit festgefügten Gelenken. Die Brustverhältnisse sind ausgeprägt, die Front ist gerade. Hinten und vorne geradetretend, mit wirksamem Nachschub, guter Rückenübertragung und gutem Vortritt. Der Jugendbeste des Jahres 2014, jetzt viereinhalb jährig, hat sich stetig weiterentwickelt. Die altersgemäß weiter hinzugewonnene Reife verbunden mit verbesserter Auslegung und Austiefung und guter Geschlossenheit in allen Teilen erfolgte, ohne dass in Teilbereichen eine Überbetonung festzustellen ist. In hervorragender Verfassung vorgestellt demonstriert der Rüde in allen geforderten Gangarten einen harmonischen und gleichmäßigen Bewegungsablauf mit ergiebiger Schrittweite und bester Kondition bis in die Endphase des Richtens. Die zweite vorgestellte Nachkommengruppe hinterlässt wiederum einen sehr positiven Gesamteindruck mit sehr gutem Qualitätsschnitt in den einzelnen Klassen. Ebenfalls positiv zu bemerken ist die Tatsache, dass die Nachkommenschaft sich fast ausnahmslos innerhalb der Standardgrößengrenzen bewegt.
-TSB Richter : Gerd Dexel : TSB ausgeprägt;läßt ab.

Bundessieger-Zuchtschau 2017 Österreich 
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll.

60. Campionato Sociale S.A.S. 2016 Katalog Nr.: 1007 NR
GHKL-R Zuchtrichter : Luciano Musolino.

Richterbericht BSZS 2016 Katalog Nr.: 1031 – VA 7 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll.
Großer, kraft- und gehaltvoller Rüde mit korrektem Höhen- und Längenverhältnis. Ausdrucksvoller, gut geformter Kopf mit dunkler Maske und dunklen Augen. Insgesamt sehr gut pigmentiert mit durchgehend schwarzer Decke. Gut gebildeter Widerrist, fester Rücken und gute Kruppenlage und -länge. Sehr gute Winkelungen, in der Hinterhand mit festgefügten Gelenken. Die Brustverhältnisse sind ausgeprägt, die Front ist gerade. Hinten und vorne geradetretend, mit wirksamem Nachschub, guter Rückenübertragung und gutem Vortritt. Der Jugendbeste des Jahres 2014, jetzt dreieinhalbjährig, hat sich stetig weiterentwickelt. Die altersgemäß gewonnene Reife verbunden mit verbesserter Auslegung und Austiefung und guter Geschlossenheit in allen Teilen erfolgte, ohne dass in Teilbereichen eine Überbetonung festzustellen ist. Die im Vorfeld angemahnten Defizite in Bezug auf Lauffreudigkeit konnten am Veranstaltungstag nicht mehr festgestellt werden. Der Rüde demonstrierte sich in allen geforderten Gangarten sehr positiv mit ergiebiger Schrittweite. Die erste vorgestellte Nachkommengruppe hinterlässt einen sehr positiven Gesamteindruck mit sehr gutem Qualitätsschnitt in den einzelnen Klassen. Ebenfalls positiv zu bemerken ist die Tatsache dass die Nachkommenschaft sich fast ausnahmslos innerhalb der Standardgrößengrenzen bewegt.
-TSB Richter : Harald Hohmann. TSB: ausgeprägt, läßt ab.

Richterbericht S.A.S. 2015 Katalog Nr.: 1086 – VA 2 –
GHKL-R Zuchtrichter : Luciano Musolino.
59. Campionato Sociale S.A.S. 2015
Grande, eccellente tipicitá, eccellente testa e impronta. Molto buona la pigmentazione e le focature, molto buone proporzioni, garrese rilevato, dorso solido, buona groppa, molto buone le angolature anteriori e posteriori. Metacarpo leggermente flesso. Molto buono il movimento. Questo ñipóte di Remo, giá Jugendsieger SV lo scorso anno ed eccellente di punta a Nurnberg, si presenta a questo campionato in eccellenti condizioni, si fa notare per la classe, la distinzione e l’eccellente costruzione. II suo utilizzo in allevamento é senza preclusioni per le femmine provenienti dalle linee di sangue maggiormente presentí, Dux, Vegas, Furbo.

Richterbericht BSZS 2015 Katalog Nr.: 1079 – V 3 –
GHKL-R Zuchtrichter : Lothar Quoll.
Großer, mittelkräftiger, kraft- und gehaltvoller Rüde mit korrektem Höhen- und Längenverhältnis. Ausdrucksvoller, gut geformter Kopf mit dunkler Maske und dunklen Augen. Insgesamt sehr gut pigmentiert mit durchgehend schwarzer Decke. Gut gebildeter Widerrist, fester Rücken und gute Kruppenlage und -länge. Sehr gute Winkelungen, in der Hinterhand mit festgefügten Gelenken. Die Brustverhältnisse sind ausgewogen, die Front ist gerade. Geradetretend, mit wirksamem Nachschub und gutem Vortritt. Der Jugendbeste des Vorjahres hat sich altersgemäß gut weiterentwickelt. Die Vorzüge von Willi gründen in der typvollen Gesamterscheinung sowie der bereits guten Festigkeit und Geschlossenheit des Gefüges.Stete Aufmerksamkeit und gute Präsentation während der Gangwerksprobe verbunden mit einer sehr guten Kondition sind weitere positive Attribute dieses Rüden. Größe: 7 Messungen, Durchschnittsmaß: 65,8 cm, Zuchtwert für Größe: 113 Genauigkeit: 84,2%; Meßergebnis Größe Richter und Messkommission BSZS (3 Werte) = 66,0 cm.
TSB Richter : Hans-Peter Schweimer. WZ (3/3)
A: Noch guter Transport.
B: Reagiert leicht zögernd, Griff voller setzen, merkliche Wirkung in Belastung, selbstsicherer bannen.
C: Mehr Tempo und Wucht zeigen, knapper Griff, klarer trennen, sehr lästig nach Ablassen.

Lettland Siegerschau 2014  – SG 1 –
JKL-R Zuchtrichter : Cristoph Ludwig.

Richterbericht BSZS 2014 Katalog Nr.: 5198 – SG 1 – 
JKL-R Zuchtrichter : Hans-Peter Fetten.
Der Jugendbeste ist groß, gehaltvoll, gut mittelkräftig, sehr gute Gebäudeverhältnisse, sehr gut pigmentiert, Kopf sehr kräftig, ausdrucksvoll, sehr gute Kopfproportionen, Augen dunkel, hoher Widerrist, gerader fester Rücken mit geschlossener schwarzer Decke, gute Lage und Länge der Kruppe, sehr gute korrekte Winkelungen der Vor- und Hinterhand, breite, sehr gut bemuskelte Keulen, ausgeglichene Brustverhältnisse, korrekte Unterlinie, gerade Front, hinten gerade tretend, vorne gering eng tretend, sehr kraftvolle, weitausgreifende Gänge, bei sehr guter Erhabenheit und Gesamtfestigkeit. Am Tage der Siegerschau in optimaler Verfassung und Kondition vorgeführt war ihm der Start – Ziel Sieg nicht zu nehmen. Sein absolut selbstsicheres Auftreten auch bei der Vorführung im Hauptstadion, unterstreichen die Herausstellung als Jugendbester. Blutlich auf Vater- und Mutterseite bestens abgesichert wird er sich sicherlich nachhaltig in unsere Zucht einbringen können.

Bundessieger-Zuchtschau 2014 Österreich – SG 1 –
JKL-R Zuchtrichter : Hans-Peter Fetten.

Siegerschau Litauen – 2014  – SG 1 –
JKL-R Zuchtrichter : Frank Goldlust.

Finnish Sieger Show 2014 SPL 25 – SG 1 –
JKL-R Zuchtrichter : Frank Goldlust.
Groß, mittlere Knochenkraft, sehr typvoll, sehr gutes Pigment, kraftvoller Kopf, hoher Widerrist, harmonische Rückenlinie mit gut gelarte Kruppe, der Oberarm sollte schräger liegen, hinten sehr gut gewinkelt, ausgeglichene Brustbildung, korrekte Front, gerade schrittfolge, zeigt flüssige sehr raumgreifende Gänge mit kräftigem Nachschub.

Siegerschau Litauen – 2013  – SG 1 –
NW4-6 Zuchtrichter : Rainer Mast.

MutterVater
Milla vom Kuckucksland Opus vom Radhaus
HD: normal | ED: normal HD: normal | ED: normal

Hündinnen



Rüden